direkt zum Inhalt |

Montessori-Klassen an der Sonnenrainschule

ein Dino-Teppich

Wir sind innerhalb der Sonnenrain-Grundschule ein Zweig, der nach den Bildungsprinzipien Maria Montessoris arbeitet. Bisher wurden vier Montessori-Klassen eingerichtet. Wegen einer sinnvollen Altersmischung werden nach Möglichkeit die Klassenstufen 1 mit 3 und 2 mit 4 kombiniert.

Wir verstehen unsere Montessori-Klassen als einen Ort, der Kinder ermutigt, das ihnen innewohnende Potential zu entfalten und ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Sie sollen soziale Kompetenzen und ein solides Wissen erwerben.

beschriebene Tafel

In der Freiarbeit, dem Kernstück unserer Pädagogik, finden die Kinder zur Selbständigkeit und Verantwortung. Sie arbeiten in ihrem eigenen Lerntempo und anhand selbst ausgewählten Materials aus der vorbereiteten Umgebung. So entwickeln sie ihre individuellen Fähigkeiten aus eigener Kraft. In den altersgemischten Gruppen unterstützen sich die Kinder gegenseitig.

Die Aufgabe der Lehrerinnen ist es, den Kindern dabei Hilfestellung zu geben, sie anzuleiten und zu beobachten, damit die Lernsituation auf den Entwicklungsstand der Kinder abgestimmt werden kann. Darüber hinaus richten sie die Lernumgebung ein, damit die Kinder gemäß den Anforderungen des Bildungsplans lernen können.

Unser Leitspruch nach Maria Montessori kommt aus Kindermund:
„Hilf mir es selbst zu tun!“

Logo des Radolfzeller Montessori-Vereins

Link zum Montessori-Verein Radolfzell:

www.montessori-radolfzell.de

nach oben

Arbeitmaterial im Klassenraum

| zum Seitenanfang