direkt zum Inhalt |

Verkehrserziehung in der 1. Klasse durch die Verkehrspolizei

Verkehrsschild Vorfahrtsstraße

Mit diesem Besuch erleben die ErstklässlerInnen den zweiten persönlichen Kontakt mit der uniformierten Polizei.

Zuerst besucht die Polizei alle Kindergärten und vermittelt den sogenannten Vorschülern (Kinder, die zur Einschulung vorgesehen sind) folgende Inhalte:

Verkehrsschild Ampel

Danach wird im öffentlichen Verkehrsraum je nach Örtlichkeit eine entsprechende praktische Verkehrsaufklärung durchgeführt.

Verkehrsschild Radweg

Beim Verkehrsunterricht in der 1. Klasse (eine Schulstunde je Klasse) werden die obenaufgeführten Grundkenntnisse wiederholt und vertieft. Mit der Broschüre „Das kleine Zebra mit Oskar, Anna und Willi auf dem Schulweg“ werden die besonderen Gefahren des Schulweges erläutert.

nach oben

Verkehrsschild Polizei

| zum Seitenanfang