direkt zum Inhalt |

Leichtathletik-Wettkampf V der Grundschulen
„Jugend trainiert für Olympia“

Radolfzell am 22.Juni 2005

Zum diesjährigen Wettkampf haben sich insgesamt 40 Mannschaften aus dem ganzen Schulkreis Konstanz gemeldet.
Ab 8:30 Uhr wurde auf den Sportanlagen des Friedrich-Hecker- Gymnasiums in Radolfzell um jede Zehntelsekunde und um jeden Zentimeter gekämpft.

Die Sonnenrainschule ist dieses Jahr mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft gestartet. Eine Mannschaft besteht aus zehn Sportlern bzw. Sportlerinnen.
Jedes Mannschaftsmitglied absolviert einen Dreikampf, bestehend aus 80 g Schlagballweitwurf, Weitsprung mit Absprung in einer Zone und einem 50 m Lauf. Die schnellsten acht Läufer bzw. Läuferinnen sprinten noch zusätzlich eine 8x50 m Pendelstaffel.

Während der Computerauswertung der gesamten Wettkampf- Ergebnisse, fand wie jedes Jahr ein 15 min Lauf mit dem Erwerb des kleinen Laufabzeichens statt.

Die Siegerehrung fand gegen 12:45 statt.

Von 18 gestarteten Mädchenmannschaften erkämpfte sich die Mannschaft der Sonnenrainschule einen verdienten 4. Platz.

Von 32 Jungenmannschaften erzielten unsere zehn Jungen einen hervorragenden 3. Platz.

nach oben

die Olympiafahne

| zum Seitenanfang