direkt zum Inhalt |

Leichtathletik-Wettkampf V der Grundschulen auf Kreisebene „Jugend trainiert für Olympia“

Radolfzell am 27. Juni 2006

eine Jungenmannschaft

eine Mädchenmannschaft

Zum diesjährigen Wettkampf haben sich insgesamt 35 Mannschaften (17 Jungen- und 18 Mädchenmannschaften) aus dem ganzen Schulkreis Konstanz gemeldet.

Ab 8:30 Uhr wurde auf den Sportanlagen des Friedrich-Hecker- Gymnasiums in Radolfzell um jede Zehntelsekunde und um jeden Zentimeter gekämpft.

Die Sonnenrainschule ist dieses Jahr wiederum mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft gestartet. Eine Mannschaft besteht aus 10 Sportler/innen der Jahrgänge 95 und jünger.

Jedes Mannschaftsmitglied absolviert einen Dreikampf, bestehend aus 80 g Ball-Weitwurf, Weitsprung mit Absprung in einer Zone und einem 50 m Lauf. Die schnellsten 8 Läufer/innen sprinten noch zusätzlich eine 8 x 50 m Pendelstaffel.

50 m Lauf

Ball-Weitwurf

15 min Lauf

Während der Computerauswertung der Wettkampfergebnisse findet jedes Jahr ein 15 min Lauf mit dem Erwerb des kleinen Laufabzeichens statt.

Unsere Jungenmannschaft

belegte einen erfreulichen 8. Platz.

Unsere Mädchenmannschaft

wuchs über sich hinaus und schaffte den sagenhaften 1.Platz mit 8037 Punkten.

Alle Siegermannschaften des Regierungspräsidiums Freiburg sind nun zum RP-Finale nach Konstanz eingeladen.

nach oben

die Olympiafahne

| zum Seitenanfang