direkt zum Inhalt |

Kinderflohmarkt am 11. Juni 2005

Kinderflohmarkt 2005

„Die drei ???“, „Weihnachten mit Rolf Zuckowski“, das gute alte Puppenhaus, Omas antike Vase oder lieber ein paar Inliner? Die Kinder der Sonnenrainschule boten so allerlei günstige Schätze beim diesjährigen Flohmarkt. Auf der Schulwiese hatten sie zahlreiche Stände aufgebaut und hofften auf ein gutes Geschäft und somit auf eine kleine Aufbesserung ihres Taschengeldes.

Ein Teil der Einnahmen aus den Standgebühren und der Verköstigung geht an die Schule für die Anschaffung von Spielkisten, der andere Teil wird einem sozialen Zweck gespendet.

Kinderflohmarkt auf der Wiese neben der Schule

Trotz unsicherer Wetterprognosen strahlte die Sonne vom blauen Himmel. Und nicht nur das Wetter, sondern vor allem auch die hervorragende Organisation trug zu einem gelungenen Tag bei. So bekamen die zahlreichen Besucher die Gelegenheit, nicht nur bei den Schnäppchen, sondern auch bei Kaffee und Kuchen oder Würstchen und Salat zuzugreifen. An dieser Stelle noch einmal ein dickes DANKESCHÖN an das Organisationsteam sowie an alle Eltern und Lehrkräfte, die sich durch ihre Mithilfe eingebracht haben.

nach oben

| zum Seitenanfang